Heimatmuseum in Graal-Müritz

Museum, Ausstellung

In einem ehemaligen Warmbad von Graal-Müritz wurde 1994 eine Heimatstube eingerichtet. 2004 wurde der Einrichtung der Status eines Heimatmuseums verliehen.

In dem Museum wird anhand von Sachzeugen, Bildern und Schautafeln die Geschichte des Ortes seit 1328 anschaulich dargestellt. Dazu gehören vor allem die Arbeits- und Lebensbedingungen der Einwohner sowie die Entwicklung von Graal-Müritz als Bade- und Kurort.

Ein Schwerpunkt der Ausstellung ist darüber hinaus die Bedeutung des Ortes als Urlaubs- und Arbeitsort für Künstler wie Lyonel Feininger, Hans Fallada oder Erich Kästner. Des Weiteren befindet sich im Heimatmuseum eine kleine Galerie des ortsansässigen Malers Joachim Weyrich.

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Heimatmuseum in Graal-Müritz | Parkstraße 21, 18181 Graal-Müritz |
Kontakt

Kontakt

Heimatmuseum in Graal-Müritz

Parkstraße 21, 18181 Graal-Müritz

Karte